Liturgie der Evangelisch-Lutherischen Volkskirche in Dänemark

Bei der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Dänemark handelt es sich um eine als Staatskirche verfasste Volkskirche, der über 90% der Bevölkerung angehören.

Für ihren Hauptgottesdienst sieht die Ordnung der Ev.-Luth. Kirche vier Teile vor:

  1. Einleitung (mit Präludium, Eingangsgebet, Eingangslied, Gruß und Kollektengebet)
  2. Das Wort (mit Lesung aus dem Alten Testament, Lied, Lesung aus dem Neuen Testament oder den Episteln, Glaubensbekenntnis, Lied, Evangeliumslesung. Predigt, Kirchengebet und Lied),
  3. Das Abendmahl (mit Abendmahlsgebet, Vaterunser, Einsetzungsworte und Austeilung des Abendmahls),
  4. Abschluss (mit Schlussgebet, Segen, Schlusslied, Gebet zum Ausgang und Postludium).

Liturgie für einen Konfirmationsgottesdienst

followme
  • Twitter
  • Facebook

Reformationsstädte Europas