Liturgie der Evangelischen Kirche A.B. in der Slowakischen Republik

Die Evangelische Kirche des Augsburger Bekenntnisses in der Slowakei (ECAV) ist die zweitgrößte Kirche der Slowakischen Republik. Bei der Einwohnerzählung im Jahre 2001 haben sich 372 858 Menschen zur ECAV bekannt, was 6,9% der Bevölkerung entspricht. Die Landeskirche besteht aus 327 Kirchengemeinden, die zu 14 Senioraten und zwei kirchlichen Verwaltungsgebieten des westlichen und östlichen Distrikts gehören.

Seit Wiedereinführung der Religionsfreiheit 1989 hat die ECAV wichtige Änderungen im liturgischen Bereich vorgenommen. Es wurden ein evangelisches Gesangbuch in slowakischer Sprache (1992), ein neues liturgisches Buch "Agenda" (1995) und eine neue autorisierte slowakische Bibelübersetzung (1999) vom Verlag Tranoscius und der Slowakischen Bibelgesellschaft herausgegeben. Seit dem Jahr 2000 sind Jugendgottesdienste zum festen Bestandteil des gottesdienstlichen Lebens geworden und 2001 wurde ein Dreijahresturnus der Bibellesung eingeführt.

Auf der Internetseite der ECAV gibt es Informationen über das Kirchenjahr, mit Auslegungen der Sonntagsevangelien im Kirchenjahr.

followme
  • Twitter
  • Facebook

Reformationsstädte Europas

Sprachen