Liturgien in der Schweiz

Zur Zeit sind in der Schweiz folgende Agenden in Gebrauch:

 

Liturgie der deutschsprachigen reformierten Kirchen der Schweiz

Liturgie, hrsg. im Auftrag der Liturgiekonferenz der evangelisch-reformierten Kirchen in der deutschsprachigen Schweiz, Bern 1972ff.

Erschienen sind folgende Bände:

1: Sonntagsgottesdienst, 1972

2: Festtagsgottesdienst, 1974

3: Abendmahl, 1983

4: Taufe, 1992

5: Bestattung, 2000

 

Dazu sind eine Taschenausgabe (Sonntagsgottesdienst, Taufe, Abendmahl, Trauung und Bestattung), 1986, sowie ein Gemeindeheft (mit liturgischen Stücken für die Gemeinde), 1983, erschienen. 1998 erschien das Gesangbuch der Evangelisch-reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz, hrsg. vom Verein zur Herausgabe des Gesangsbuchs der evangelisch-reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz (Gesangbuchverein), das auch Texte zum Lesen und Sprechen sowie Gottesdienstordnungen enthält.

Durch die Einführung des Reformierten Gesangbuchs 1998 sind die Bände 1-3 und das Gemeindeheft teilweise nicht mehr aktuell und auch nicht mehr lieferbar.

Für die inzwischen vergriffene Taschenausgabe von 1986 ist 2011 eine Nachfolgepublikation erschienen, welche Ordnungen für den Predigt- und den Abendmahlsgottesdienst, Taufe, Konfirmation, Trauung und Bestattung sowie eine kleine Textsammlung für den liturgischen Gebrauch enthält.

Einen wesentlichen Teil des erarbeiteten Materials sowie liturgische Information publiziert die Deutschschweizerische Liturgiekommission auf ihrer Website: www.gottesdienst.ref

 

Liturgie der französischsprachigen reformierten Kirchen der Schweiz

Liturgie, edité par la Communauté de travail des commissions romandes de liturgie, 1979ff.

Teilbände:

- Liturgie des temps de fêtes à l'usage des églises réformées de la Suisse romande, 1979

- Liturgie des temps de fêtes, Cahier d'accompagnement, 1979

- Liturgie du dimanche pour les temps ordinaires à l'usage des églises réformées de la Suisse romande, 1986

- Liturgie du dimanche pour le temps ordinaire, Notes explicatives, 1986

- La liturgie à l'usage des Eglises réformès de la Suisse romande, Sources, options, commentaires, 1989.

 

Verschiedene Mitgliedskirchen des SEK haben eigene Liturgie-Bände publiziert. Von den neueren sind zu nennen:

Kirchenbuch, hrsg. vom Kirchenrat des Kantons Zürich, Zürich 1969ff.

1: Ordnungen und Texte für den Gottesdienst der Gemeinde: Predigtgottesdienst, Taufe, Abendmahl, 1969

2/1: Gottesdienst bei der Trauung, 1973

2/2: Gottesdienst bei der Bestattung, 1973

2/3: Ordination, Einsetzung, 1979

M1: Material zum Kirchenbuch (Eingangswort, Psalmgebete, Fürbitte, Segensworte, Taufe englisch, französisch, italienisch), 1971

 

Liturgie der Evangelisch-methodistischen Kirche

Hrsg. im Auftrag der Zentralkonferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche von Mittel- und Südeuropa, Zürich 1981

1: Wortgottesdienst, Sakramente

2: Kirchliche Handlungen

Liturgie á l'usage des Eglises Méthodistes d`expression francaise, edité par la Confèrence Centrale de l`Eglise Evangèlique Méthodiste du Centre et du Sud de l`Europe, Zürich 1985.

followme
  • Twitter
  • Facebook

Reformationsstädte Europas

Sprachen