Liturgie der Protestantischen Föderation Frankreichs (Fédération Protestante de France FPF)

Die gemeinsame Website des französischen Protestantismus verweist auf ihrer Ökumeneseite auf einen Jahreszyklus „Gebete für die Welt“, dem eine Initiative des Ökumenischen Rates der Kirchen Genf zugrunde liegt (Prières pour le monde. Un cycle annuel de prières. Une initiative du Conseil Oecuménique des Eglises de Genève)

Ferner führt ein Link zu einer Übersicht „Liturgien“ (Liturgies) französischer Kirchen mit Einzelhinweisen zu liturgischen Sachverhalten bei der

  • Alliance Nationale des Eglises Luthériennes en France (ANELF), in der die Eglise de Confession d’Augsbourg d’Alsace et de Lorraine (ECAAL) und die Eglise Evangélique Luthérienne de France (EELF) verbunden sind
  • Eglise Réformée de France (ERF)
  • Union Nationale des Eglises Réformédes Evangéliques Indépendantes de France (UNEREI). Diese präsentiert auch ausgewählte gottesdienstliche Texte aus ihrer neuen, von ihrer Liturgischen Kommission erarbeiteten Sonntagsliturgie, in folgenden Rubriken:
  • Eröffnungsworte (Ouverture)
  • Anbetung (Adoration)
  • Glaubensbekenntnis (Confession de la foi)
  • Vergebungszuspruch / Danksagung (Déclaration du pardon / Actes de grâces)
  • Dankopfer (Offrande)
  • Fürbittgebet (Prière d’intercession)
followme
  • Twitter
  • Facebook

Reformationsstädte Europas

Sprachen