Die Erweiterung der Europäischen Union

Vorschläge für einen Gottesdienst

 

Zur Zeit hat die Europäische Union 15 Mitglieder. Am 1. Mai 2004 traten zehn weitere Staaten der Europäischen Union bei, darunter Tschechien und die Slowakei, Polen und Ungarn sowie die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen. In den Beitrittsländern gibt es 17 evangelische Kirchen, die durch die Gemeinschaft evangelischer Kirchen in Europa (Leuenberger Kirchengemeinschaft) miteinander verbunden sind.

In vielen Städten wurde die Erweiterung der Europäischen Union durch ökumenische und internationale Andachten oder Gottesdienste begleitet.

 

Weitere Materialien:

Fürbittengebet zur Erweiterung der Europäischen Union

Ökumenischer und internationaler Gebetsgottesdienst in Görlitz

Ökumenische Andacht zum EU-Beitritt auf der Neisse-Insel Gubin

followme
  • Twitter
  • Facebook

Reformationsstädte Europas

Sprachen